TSV Worphausen

Der Verein für alle Generationen

TSV Worphausen e.V.
Querreihe 13
28865 Lilienthal
Telefon: 04792 / 95 22 45
E-Mail: geschaeftsstelle@ tsvworphausen.de

Geschäftszeiten:
Montag von 19:30 - 20:30 Uhr

nächste Termine

Do Nov 23 @20:00 - 21:00
Movedo
Di Nov 28 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Sa Dez 02 @08:00 -
Altpapiersammlung

Suche

Salto nach jedem Tor

Beim 9. Pfingstcup des TSV Worphausen zeigen die jungen Nachwuchskicker mal wieder ihre Fähigkeiten

 

Foto: Thomas NeffgenWorphausen. Voll in ihrem Element waren die Mädchen und Jungen der 55 Teams beim 9. Lilienthaler Pfingstcup des TSV Worphausen mit jeder Menge Begeisterung und einer gehörigen Portion Spaß beim Fußball-Event an der Querreihe.
Die JSG Wörpe (U12/U13) und der SV Löhnhorst (U11) reihten sich aus dem Osterholzer Landkreis in die Liste der Turniersieger ein.

Vor allem die JSG Wörpe wird den 9. Pfingstcup in positiver Erinnerung behalten. Die U12- und U13-Junioren brachten das Kunststück fertig, mit zwei Mannschaften beim jahrgangsübergreifenden Konkurrenzkampf ins Finale einzuziehen. „Es war anstrengend, hat aber mega-viel Spaß gemacht“, brachte Erfolgstrainer Andre Berg seine Eindrücke auf einen Nenner. Lukas Otholt erzielte im Finale das goldene Tor für die JSG Wörpe I gegen die JSG Wörpe II. Torwart Jona Kück verhalf der JSG Wörpe II mit einer Parade zuvor im Halbfinale beim Neunmeterschießen gegen den TV Jahn Wolfsburg zum Einzug ins Endspiel. Der Turnierzweite bestach durch eines der am schönsten herausgespielten Tore. Arne Schmidt vollstreckte da nach erstklassiger Vorarbeit von Niklas Tietjen. „Die müssen dem Publikum auch was bieten“, lobte ein Wörpe-Fan am Spielfeldrand nach dem tollen Treffer.

Weiterlesen ...

Worphauser Nachwuchskicker im Harz rodeln

"Eine gelungene Abwechslung! Wir haben eine alte Tradition wieder aufleben lassen"; so zufrieden war Organisator und Jugendleiter Ronald Miesner.

 

56 Personen, darunter 25 Kinder im Alter von 4-12 Jahren machten sich am ersten Februar Wochenende auf dem Weg in den winterlichen Harz.

 

"Für welche Kinder war es das erste Mal, das sie solch viel Schnee auf einmal gesehen haben"; so der Trainer der U6 des TSV Arne Friedrichs.

 

Weiterlesen ...

Traum vom Hallenkreismeister in Erfüllung gegangen

Am vergangen Wochenende hat die Mannschaft JSG Wörpe U13 sich ihren Traum erfüllt und schaffte unerwartet den 1. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft im Landkreis Osterholz.

 

Zur Endrunde der U13 Hallenkreismeisterschaft traten sechs Mannschaften vom Landkreis Osterholz an, der VSK Osterholz-Scharmbeck, JSG Ihlpohl/Ritterhude, SV Lilienthal/Falkenberg, SV Löhnhorst, FC Hambergen und die JSG Wörpe.

 

Im ersten Spiel der Vorrunde spielte die Mannschaft gleich gegen den Mitfavoriten SV Löhnhorst sehr konzentriert und offensiv und belohnten sich selbst mit einem 2:0-Sieg. Das nächste Spiel gegen den FC Hambergen ergab nur ein Unentschieden von 2:2. Trotzdem reichten diese Punkte um gleich sicher ins Halbfinale einzuziehen. Dort trafen sie auf die Mannschaft der JSG Ihlpohl/Ritterhude, wo man wieder mit einem 2:0 Sieg gewann und somit direkt ins Finale kam. Nun begegnete man wieder der starken Mannschaft des SV Löhnhorst, wo ziemlich schnell das 1. Tor für die JSG Wörpe fiel. Aber es blieb bis zum Abpfiff ein spannendes Spiel und alle Eltern und Trainer fieberten bis zum Endstand von 1:0 mit.

 

Somit darf sich die erst seit letzten Sommer zusammengestellte U13 Mannschaft der JSG Wörpe als C-Staffelsieger in der Herbstsaison 2016, nun auch als Hallenkreismeister 2017 im Landkreis Osterholz feiern lassen.

 

Durch diesen Sieg qualifizierte sich die Mannschaft zur Hallenbezirksmeisterschaft die dieses Jahr am 11.03.2017 in Osterholz-Scharmbeck ausgetragen wird.

Jugend des TSV Worphausen zum 16.Male ins Ausland

Eine beachtliche Gruppe von 57 Personen (darunter 38 Kinder von 12-15 Jahren) macht sich vom 16.-23.April auf die Reise nach Spanien. Es geht einmal mehr nach Lloret de Mar - Costa Brava. 

Dieses wurde Anfang April während eines Infoabends im Gasthof Schnau mit allen Eltern ect. besprochen. " Dieser Elternabend ist sehr wichtig für die Neulinge dieser Tour. Hier wird besprochen, was man darf und was auf der Tour beachtet werden muss ," so der Organisator der Tour Ronald Miesner. 

Bei dieser Tour fahren zum ersten Mal die U13 Kicker des TSV Worphausen und TSV Dannenberg mit. Zudem dir Jugendlicher der U15 des TSV Dannenberg und JSG Bierden/Uphusen. 

Es wird dort beim Internationalen Jugendturnier Copa Castell der Stadt Blanes gespielt. 

Neben viel Freizeit auch eine Tagesfahrt nach Barcelona mir Besichtigung des Nou Camp Stadion. 

Es sind sogar noch 4 Plätze frei. Wenn ihr also Lust habt auch einmal nach Lloret zu fahren (egal als Tourist,  Betreuer oder Jugendspieler) dürft ihr euch gerne mit Ronald Miesner in Kontakt setzen. 

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information