TSV Worphausen

Der Verein für alle Generationen

TSV Worphausen e.V.
Querreihe 13
28865 Lilienthal
Telefon: 04792 / 95 22 45
E-Mail: geschaeftsstelle@ tsvworphausen.de

Geschäftszeiten:
Montag von 19:30 - 20:30 Uhr

nächste Termine

Di Nov 21 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Do Nov 23 @20:00 - 21:00
Movedo
Di Nov 28 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Sa Dez 02 @08:00 -
Altpapiersammlung

Suche

Ein gekochtes Ei für die Leiterin

Jutta Herrmann leitet die Frauengymnastikgruppe des TSV Worphausen seit 25 Jahren

 

Nicht nur Blumen und Sekt hatte Jutta Herrmann in ihren Händen, sondern auch ein Ei, denn ihre Turnschwestern überraschten die Übungsleiterin zu ihrem 25-jährigem Jubiläum mit alten Geschichten. Vor einem viertel Jahrhundert war die Frauengymnastik beim TSV Worphausen nach dem Weggang der vorigen Kraft und Interimslösungen mit Jutta Herrmann und fünf Frauen neu begonnen worden.

Heute schwenken 30 Sportlerinnen donnerstags von 20 bis 21 Uhr Keulen, Bänder und Seile und studieren Tänze ein - alles nach flotter Musik. Jutta Herrmann kommt aus der Rhythmischen Sportgymnastik, wurde einst in Bremen Landesmeisterin. Vom TV Falkenberg wechselte sie zum TSV Worphausen, wo sie seit 1999 auch Step-Aerobic-Kurse gibt, früher mit fünf- bis achtjährigen Kindern turnte sowie das Mutter/Vater-Kind-Turnen leitete. Die Turnschwestern hatten sich zum Jubiläum einiges einfallen lassen. Frauenwartin Anita Stelljes mimte eine Vorturnerin wie zur ersten Turnstunde mit Jutta Herrmann. Das Lied "Lasst uns froh und munter sein" passte ebenso zu den flotten Gymnastikstunden wie zu Weihnachtsfeiern, die einige Turnerinnen schilderten. Dazu hatten sie Pappmasken über den Gesichtern. Eine sah aus wie Mona Lisa. Julklapp-Geschenke wurden hin und her gereicht. Als Hannelore Schnaars einst heiratete, standen ihre Turnschwestern mit Gymnastikreifen Spalier auf dem Lilienhof. Jetzt erschien Hannelore Schnaars in ihrem Hochzeitskleid, eine Turnschwester im Anzug. Fantasievolle, maskenartige Pappköpfe und Bettlaken trugen die Damen, als sie Jutta Herrmanns Silberhochzeit nachahmten. Erinnert wurde auch an die vielen Radtouren der Gruppe. In Regenjacken gekleidet radelten zwei Sportlerinnen herein zur Melodie: "Ja, wir san mit ’m Radl da". Sekt und Würstchen holten sie aus ihren Körben. Ein gekochtes Ei schenkte die über und über mit Eierkartons verkleidete Eierfrau der Jubilarin. Eierfrau und Clown mit Tröte, zu großen Hosen und Schuhen symbolisierten die Faschingsfeiern. Turnschwestern zogen in den Jahren nach London, Schweden oder Frankreich und wurden dort von einigen Gymnastinnen besucht. Auch das klang in der Feier an. Fahnen der jeweiligen Länder wurden getragen. Eine Turnschwester, die bei der Englandfahrt dabei war, hatte eine Handtasche mit vielen Büchern dabei wie damals. Im zu großen Schlafanzug erschien eine andere Turnerin, die in diesem gelb-schwarzen Nachtgewand damals in Schweden fotografiert worden war. Mit Cappy kam die Elsaß-Reisende. Alle brabbelten in den jeweiligen Landessprachen. Als die Gymnastikgruppe ein Fitness-Wochenende in Bad Bramstedt verbrachte, wurde sie von einem dunkelhäutigen Kellner namens Hermann bedient. Mit angemaltem Gesicht und verkleidet kellnerte nun eine Turnschwester und bediente Jutta Herrmann am Tisch mit Sekt. Zu allen Programmpunkten hatte Renate Soldierer passende Verse parat. Aus einem Bollerwagen kamen Speis und Trank, als man sich zum Schluss gemütlich zusammen setzte. Vereinsvorsitzender Hans-Jürgen Gieschen, Kassenwart Klaus Grotheer und Pressewartin Marianne Dittus waren ebenfalls gekommen. Gieschen überreichte Jutta Herrmann Blumen.


Quelle: Wümme Zeitung, 19. Januar 2006

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information