TSV Worphausen

Der Verein für alle Generationen

TSV Worphausen e.V.
Querreihe 13
28865 Lilienthal
Telefon: 04792 / 95 22 45
E-Mail: geschaeftsstelle@ tsvworphausen.de

Geschäftszeiten:
Montag von 19:30 - 20:30 Uhr

nächste Termine

Di Nov 21 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Do Nov 23 @20:00 - 21:00
Movedo
Di Nov 28 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Sa Dez 02 @08:00 -
Altpapiersammlung

Suche

Bericht über unserer Erlebnistour

Nach 24 Stunden Busfahrt erreichten wir die Iberische Halbinsel. Das Hotel lag genau am Strand und alle fanden schnell Ihr Zimmer! Die Jungs hielt es an diesen Samstag nicht lange im Hotel, Werder-Bayern spielte! Das hieß,irgendwie eine Premiere -Bar finden! Schnell gefunden! Alle 21 Jungs und die 3 Betreuer feierten den Werder-Sieg. Dies war der erste Höhepunkt der Tour!!


Am nächsten Tag war Sonnenbaden angesagt! Super Wetter bei 25 Grad. Die Jungs vergnügten sich bei Fußballtennis und Beachvolleyball!!
Am dritten Tag fuhren wir (Wetter war nicht so schön) nach Barcelona. Mit Bahn und der Metro in Barcelona-Stadt erreichten wir nach einer Stunde das legendäre Nou Camp Stadion!! Die Jungs staunten nicht schlecht, was da so für uns geboten wurde! Stadionbesichtigung (Innenraum, Ersatzbank, kleine Kirche, Vip-Bereich, Umkleidekabinen und und und), Besuch des Fan-Shops. Echt der Hammer!!
Am Abend mussten wir dann zum ersten mal Fußball Spielen, dieses Spiel auf Kunstrasen und Flutlicht ging völlig in die Hose!!
Am nächsten Tag folgten noch zwei Spiele, die aber insgesamt besser verliefen!
Tore durch Eicke Schnaars, und Leistungsträger wie Sören Borchert, Mirko Habelmann und C-Junior Torwart Michael Miesner brachten entsprechende Leistungen!!


Mir war insgeheim wichtig, das alle 21 Jungs zum Einsatz kammen, weil es doch einen Altersunterschied von 5 Jahren war (13-18 Jahre)!!
Eins kann man bei diesem Turnier sagen: wir waren die Lustigsten!!
Die letzten Tag verbrachten wir noch mit einem gemeinsamen Cocktailbar-Besuch, Strand und Bummeln durch die Stadt Calella!! Die älteren besuchten natürlich auch mal Discos!
Die Rücktour war natürlich sehr anstrengend, aber sie ging auch vorbei!!

Fazit:Es war eine schöne Tour, aber auch die bisher anstrengenste; . weil doch die Jungs in einem Alter (13-18 Jahre) sind, Ihnen nicht ALLEN Recht machen kann!!
Aber es hat trotz vieler Ermahnungen Spaß gemacht. Es blieb nämlich alles noch im Rahmen!! Ein Lob muß ich meinen beiden Helfern Jakub Widera und Dave Bohrloch machen, die mir sehr geholfen haben, diese Fahrt so gut über die Bühne zu bringen!


Ronald Miesner

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information