TSV Worphausen

Der Verein für alle Generationen

TSV Worphausen e.V.
Querreihe 13
28865 Lilienthal
Telefon: 04792 / 95 22 45
E-Mail: geschaeftsstelle@ tsvworphausen.de

Geschäftszeiten:
Montag von 19:30 - 20:30 Uhr

nächste Termine

Di Sep 19 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Do Sep 21 @20:00 - 21:00
Movedo
Mo Sep 25 @09:30 - 10:30
Ganzheitliches Körpertraining / Faszien in Bewegung / Core & Stability
Di Sep 26 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Do Sep 28 @20:00 - 21:00
Movedo

Suche

Chefsessel bleibt weiter unbesetzt

TSV Worphausen fehlt ein Nachfolger für die vor Monaten zurückgetretene Vorsitzende

 

Lilienthal-Worphausen. Der Chefsessel bleibt beim TSV Worphausen vorerst unbesetzt. Der Verein fand auf seiner jüngsten Jahreshauptversammlung keinen neuen Vorsitzenden. Jutta Hermann war nach Differenzen bereits vor Monaten von ihrem Posten zurückgetreten. Der stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Pein, der die Tagung direkt nach einer Knieoperation leitete, nahm zuletzt kommissarisch die Funktion des Vereinsoberhauptes wahr.

 

 

35 Mitglieder anwesend

 

Die Jahreshauptversammlung des TSV Worphausen führte 35 der rund 700 Vereinsmitglieder, darunter der Ehrenvorsitzende Hans-Jürgen Gieschen, im Vereinsheim an der Querreihe zusammen. Der kommissarische Vorsitzende Wolfgang Pein beleuchtete in seinem Jahresbericht die Höhen und Tiefen des Kalenderjahres 2009. Der TSV Worphausen feierte im Vorjahr sein 60-jähriges Vereinsbestehen. Die verschiedenen Sparten stellten sich mit der Unterstützung der Organisatorin Jutta Hermann in der Sporthalle vor. Die Tennisabteilung bot ein Schnuppertraining an. "In der zweiten Jahreshälfte haben sich die Ereignisse im Verein ein bisschen überschlagen", verwies Wolfgang Pein in seinem Jahresbericht auch auf negative Begebenheiten. Probleme mit dem Personal wurden innerhalb der Judo- und Fußballsparte registriert. Die Meinungsverschiedenheiten innerhalb des Vereinsvorstandes gipfelten im Rücktritt der Vorsitzenden Jutta Hermann.

 

Die einzelnen der 20 Sparten legten auf der Jahrestagung einen Lagebericht vor. Der Tennisabteilung plagen aktuell Nachwuchssorgen. Dafür läuft es beim Badminton, Faustball, Jazz-Dance und Turnen richtig rund. Die Fußballer hatten neben der Sportwoche beim 1. Lilienthaler Pfingstcup ihren großen Auftritt. Der von einem Zeltlager umrahmte Wettbewerb lockte immerhin 600 Kinder auf die Sportanlage an der Querreihe. Der Dank von Wolfgang Pein gebührte in diesem Zusammenhang den Organisatoren Ronald Miesner, Harry Behrens und Michael Pustleik, die beim Großereignis des TSV Worphausen mit Rat und Tat zur Seite standen.

 

Erfreulich ist für die Vereinsmitglieder die Tatsache, dass die Beiträge nicht erhöht werden. Der TSV Worphausen kam im Sportjahr 2009 wirtschaftlich über die Runden. Beim Wahlgang misslang es dem Verein, die Lücke des Vorsitzenden zu schließen. "Ich habe klipp und klar gesagt, dass ich es nicht mache", bekannte Wolfgang Pein auf der Generalversammlung zur Suche nach einem Vereinsvorsitzenden. Der TSV Worphausen hielt vergeblich Ausschau nach einem neuen Vereinsoberhaupt. Heike Brüning (Schriftführerin), Roswitha Stelljes (Frauenwartin) und Elke Dreyer (stellvertretende Kassenwartin) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

 

Werbung für Jugendfußball

 

Der TSV Worphausen wird noch vor den Sommerferien wiederum intensiv Werbung für den Jugendfußball betreiben. Der Verein richtet im Mai den 2. Lilienthaler Pfingstcup aus. Die positive Resonanz aus den Vereinen hat den TSV Worphausen dazu ermutigt, erneut ein Mammutturnier für die Nachwuchskicker auf die Beine zu stellen.

 

Der stellvertretende Vorsitzende verbindet mit dem Kalenderjahr 2010 die Hoffnung auf viel Kurzweil und Vergnügen beim TSV Worphausen. Wolfgang Pein: "Wir können in unserem kleinen Verein mit dem schönen Vereinsheim auch weiterhin schöne Stunden verbringen. Alle Abteilungen sollen in Ruhe und mit dem nötigen Ehrgeiz und Spaß ihrem Sport beim TSV Worphausen nachgehen."

 

Quelle: Wümme Zeitung, 02.03.2010

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information