TSV Worphausen

Der Verein für alle Generationen

TSV Worphausen e.V.
Querreihe 13
28865 Lilienthal
Telefon: 04792 / 95 22 45
E-Mail: geschaeftsstelle@ tsvworphausen.de

Geschäftszeiten:
Montag von 19:30 - 20:30 Uhr

nächste Termine

Di Nov 21 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Do Nov 23 @20:00 - 21:00
Movedo
Di Nov 28 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Sa Dez 02 @08:00 -
Altpapiersammlung

Suche

Turniersieg ohne Gegentor eingestrichen

D2-Junioren des SC Borgfeld beim 5. Lilienthaler Pfingstcup die überragende Mannschaft

 

Der 5. Lilienthaler Pfingstcup des TSV Worphausen bereitete den rund 1000 Gästen Spaß und Kurzweil – trotz Dauerregens am ersten Fußball-Turniertag. Die JSG Nordharz (E2-Junioren), der TSV Sasel (E1), SC Borgfeld I (D2) und die TuSG Ritterhude (D1) werden das Freizeitvergnügen auf der Sportanlage an der Querreihe als Sieger in ihren Altersklassen in besonders guter Erinnerung behalten.

 

 

Worphausen. 35 Nachwuchsfußballteams aus den Bundesländern Hamburg, Bremen und Niedersachsen sorgten für ausgelassene Stimmung und viel Begeisterung beim 5. Lilienthaler Pfingstcup des TSV Worphausen. Der Vereinsvorsitzende des TSV Worphausen ließ sich von der guten Laune der Kinder anstecken. "Es war wieder eine ganz tolle Sache", lobte Wolfgang Pein die zweitägige Veranstaltung. Die Mädchen und Jungen ließen sich die Stimmung auch durch die ergiebigen Regenfälle am Pfingstsonnabend nicht verderben. "Es war trotz allem ein schönes Turnier", bekannte Jugendleiter Ronald Miesner bei der Siegerehrung.

Entgegenkommende Gastgeber


Der TSV Worphausen erwies sich in allen vier Altersstufen sozusagen als entgegenkommender Gastgeber. Der Veranstalter überließ die vorderen Platzierungen den Gästen. Dem TSV Worphausen, der drei Mannschaften ins Rennen geschickt hatte, blieb der letzte Turnierplatz aber erspart.

Der SC Borgfeld bestach bei den D2-Junioren durch Leistung. Der Verein sicherte sich mit neun Siegen aus neun Spielen mit 31:0 Toren in überlegener Manier den Turniersieg. Torhüter Tom-Petter Rode gestattete den Gegnern des SC Borgfeld kein Glücksgefühl in Form eines Torerfolges.

Die TuSG Ritterhude verwies die Konkurrenz bei den D1-Junioren ebenfalls auf die Plätze. Sechs Siege und drei Unentschieden reichten für den Turniersieg aus. Die Torhüter Tobias Weseloh und Silas Lonscher, die sich zwischen den Pfosten abwechselten, hielten ihren Kasten sauber. Fynn Friedrichs sorgte vorne als Torjäger dafür, dass die TuSG Ritterhude regelmäßig jubeln durfte. "Es war ein tolles Turnier", strahlte Betreuer Heiner Langen nach dem Triumph beim Wettbewerb um den Osterholzer Stadtwerke-Cup.

Siegerehrung ohne Promi

Der TSV Worphausen ergriff bei der Siegerehrung zugleich die Gelegenheit, sich bei den vielen Helfern (Organisation, Schiedsrichter, Servicekräfte) ausführlich zu bedanken. Enttäuschung machte sich auf dem Sportgelände breit, weil der angekündigte Ex-Profi bei der Siegerehrung fehlte. Marco Bode (SV Werder Bremen) sagte dem TSV Worphausen aus Urlaubsgründen kurzfristig ab.

Der TSV Worphausen machte zum Turnierausklang einen erfahrenen Fußball-Funktionär noch so richtig glücklich. Hans-Walter Eiteljörge, stellvertretender Jugendleiter des SC Borgfeld, bekam den Reinhard-Schumm-Gedächtnispokal überreicht. Der TSV Worphausen erinnert mit der Auszeichnung an den Ex-Jugendleiter des Vereins, der viel zu früh verstarb. Der langjährige Jugendleiter des SC Borgfeld, Hans-Walter Eiteljörge, nahm den Preis unter großem Beifall der Gäste entgegen. Der Preisträger sparte nicht mit Lob für den Ausrichter: "Die Organisation ist gut. Der TSV Worphausen hat sich sehr viel Mühe gegeben."

 

Quelle: Wümme-Zeitung, 22. Mai 2013

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information