TSV Worphausen

Der Verein für alle Generationen

TSV Worphausen e.V.
Querreihe 13
28865 Lilienthal
Telefon: 04792 / 95 22 45
E-Mail: geschaeftsstelle@ tsvworphausen.de

Geschäftszeiten:
Montag von 19:30 - 20:30 Uhr

nächste Termine

Di Nov 21 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Do Nov 23 @20:00 - 21:00
Movedo
Di Nov 28 @20:00 - 21:00
Fitnessgymnastik
Sa Dez 02 @08:00 -
Altpapiersammlung

Suche

Zu Gast bei Freunden

C2-Fußballjugend des TSV Worphausen besucht Schönkirchener Team

 

Schon dreimal haben Mannschaften der TSG Concordia Schönkirchen aus dem Kreis Plön (Schleswig-Holstein) am Pfingst-Cup in Worphausen teilgenommen. Ende Juni war nun auf Einladung des TSG-Trainers Helge Marquardt die C2-Jugend des TSV Worphausen mit Trainer Thomas Knoop und fünf Betreuern samt Jugendleiter Ronald Miesner zu Gast in Schönkirchen. 

Nach der Ankunft am Freitagabend gab es ein gemeinsames Grillen mit Trainern und Spielern der TSG. Und man übernachtete zusammen in der Sporthalle, was allerdings in der ersten – unruhigen - Nacht anstrengend war. Etwas müde ging man daher am Samstagmorgen beim Fußball zu Werke. Die Schönkirchener hatten ein Freundschaftsturnier mit Mannschaften aus der Umgebung organisiert, bei dem das Team von Thomas Knoop erstmals Erfahrungen beim Spielen auf Kunstrasen machen konnte. In den durchweg fairen Begegnungen gegen starke Gegner blieb am Ende der vorletzte Platz. Die mäßige Platzierung trübte allerdings nicht die Stimmung, denn es ging nachmittags nach Brasilien, einem Ortsteil der Gemeinde Schönberg am Ostseestrand. Hier ließen sich die Worphauser die Sonne auf die Haut scheinen und sprangen ins Meer. Abends fieberten alle beim Public Viewing am Strand mit der deutschen Nationalmannschaft im Spiel gegen Ghana mit.

 

Die zweite Nacht in der Sporthalle war nach diesem Tagespensum entspannt und erholt packte das Team am Sonntagmorgen die Taschen. Bevor man allerdings die Heimreise antrat, machten die Worphauser noch einen Abstecher ins Kieler Stadtzentrum. Die Attraktionen der Kieler Woche beeindruckten die Jugendlichen ebenso wie das Kreuzfahrtschiff Color Line, das zwischen Kiel und Oslo verkehrt und an diesem Tag zur Besichtigung freigegeben war.

 

So war diese kleine Reise mit vielen schönen Eindrücken für alle gespickt. Thomas Knoop hat die Einladung in den hohen Norden gern angenommen. „Die Fahrt an die Ostsee mit dreizehn meiner Jungs und Annika ist ein toller Abschluss der Saison gewesen,“ meint er rückblickend. Die Jugendlichen hätten sich sehr gut verstanden und für den Zusammenhalt im Team sei der Ausflug genau das Richtige gewesen.

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information