• 04792 95 22 45
  • Mon 19:20 - 20:30

Dänen-Invasion beim Pfingstcup

 

Der achte Lilienthaler Fußball-Pfingstcup des TSV Worphausen lockte allein 207 Teilnehmer von Tjaereborg IF aus Dänemark an. Die Nordlichter aus der Umgebung von Esbjerg machten bereits zum dritten Mal Station an der Querreihe. „Das sind nette Leute, die sich bei uns wohlgefühlt haben“, zog Jugendleiter Ronald Miesner eine erfreuliche Bilanz des Sportaustausches. Tjaereborg IF und der TSV Worphausen bauten in der Vergangenheit Beziehungen auf, die nun mit der Stippvisite von neun Mädchen- und Jungenmannschaften ihren vorläufigen Höhepunkt fanden. Der TSV Worphausen plant in den Sommerferien mit Betreuerin Ute Curland und einem Team des Jahrgangs 2002 einen Gegenbesuch in Dänemark. Tjaereborg IF reiste zum jüngsten Meeting beim TSV Worphausen sogar mit einem Doppeldecker-Bus an. Die Dänen waren im Niels-Stensen-Haus und in der Zeltstadt am Sportgelände untergebracht. „Sie wollen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein“, erhielt Organisator Ronald Miesner bereits ein positives Feedback, dass auch 2017 eine internationale Begegnung vorgesehen ist. Der Nachbarverein TSV St. Jürgen nahm über Pfingsten auch noch zwei Jugendmannschaften von Tjaereborg IF auf. Die Kleinmoor-Kicker und die Dänen absolvierten ein Mini-Turnier.

 

Quelle: Wümme-Zeitung, 23. Mai 2016

© 2019 TSV Worphausen. All Rights Reserved. Realized by TSV Webmaster.

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie Sie sie löschen können erfahren Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information